Thermografie

Achtung! Bei der Durchführung einer Gebäudethermografie ist zu beachten, dass Sie nicht bei jedem Wetter und nicht bei allen Baukonstruktionen möglich ist.

Für die Untersuchung der energetischen Qualität Ihres Hauses sollte die Außentemperatur über mehrere Tage hinweg max. +5°C betragen. Der Himmel sollte nicht klar, sondern bedeckt sein, sodass u. a. ungünstige Aufheizungen durch Sonneneinstrahlung vermieden werden.

Hinterlüftete Außenwände oder Dächer sind für eine Thermografie von außen ungeeignet. Hier sind Thermografien von innen vorzuziehen.

Unter Umständen müssen Terminabsprachen in Abhängigkeit vom Wetter kurzfristig abgeändert werden.

 

Für die Thermografie eines Hauses von außen zur Einschätzung der energetischen Qualität sollten folgende Vorbereitungen etwa ab 12 Stunden vor dem Termin getroffen werden:

 

  • Erwärmen Sie alle Wohnräume auf ca. 20°C. 

  • Fenster schließen

  • Rollläden o. ä. öffnen

  • Außenbeleuchtung ausschalten

Mit Hilfe der Thermografie werden Oberflächentemperaturen in verschiedenen Farben in einem Bild dargestellt. In der Gebäudethermografie können so Schwachstellen im Wärmeschutz der Gebäudehülle (z. B. Wärmebrücken), Ursachen für hohe Heizkosten aber auch Durchfeuchtungen aufgedeckt werden. Es wird auch sichtbar, wo die meiste Heizenergie im Gebäude verloren geht.

 

So ist eine Gebäudethermografie äußerst nützlich, wenn herausgefunden werden soll, welche energetischen Modernisierungsmaßnahmen am sinnvollsten sind, z. B. im Rahmen einer Energieberatung.

 

Auch zur Qualitätskontrolle nach einer energetischen Sanierung kann eine Gebäudethermografie sinnvoll sein. Sind alle Wärmebrücken beseitigt oder sind noch Mängel zu sehen?

 

Aber auch wenn Schimmel in Wohnungen aufgetreten ist, können durch die Gebäudethermografie mögliche Ursachen, wie z. B. konstruktive Wärmebrücken oder Durchfeuchtungen, aufgedeckt werden.

 

Wenn Sie wissen wollen, wo die energetischen Schwachstellen in Ihrem Haus liegen und an einer Gebäudethermografie interessiert sind, rufen Sie mich an unter 0234-91280022 oder nutzen Sie mein Kontaktformular.